Mendener Winterdorf ist eröffnet

Weihnachtliche Stimmung in der Mendener Innenstadt


Obwohl der traditionelle Mendener Winter in seiner ursprünglichen Form dieses Jahr nicht stattfinden kann, soll die weihnachtliche Stimmung in der Innenstadt nicht verloren gehen. Unter dem Motto „Mendener Winterdorf“ laden Euch ab Donnerstag, den 03.12.2020, einige kleine Buden für insgesamt 4 Tage zum Bummeln und Flanieren in der Innenstadt ein. Auch die festliche Beleuchtung trägt einen großen Teil zur vorweihnachtlichen Stimmung bei.

Uns ist es wichtig, Euch ein Stück Normalität und vorweihnachtliche Stimmung in diesem schwierigen Jahr zu geben. Mit viel Aufwand konnten wir kurzfristig einige Buden organisieren, die ab Donnerstag, den 03.12. ab 11 Uhr, entlang der Hauptstraße mit großen Abständen für Euch ihre Leckereien verkaufen.

Euch erwartet eine breite Auswahl von griechischen Spießen über Bratwurst bis hin zu Crêpes, Mandeln und weiteren süßen Dingen vor Ort. Als kleinen Lichtblick gibt es für Eure Kinder ein Kinderkarussell. Wärmen könnt Ihr Euch bei einem heißen Kakao oder Glühwein. An dieser Stelle sei erwähnt, dass alle Speisen und Getränke nur zum Mitnehmen gedacht sind. Sie dürfen jedoch in maskenpflichtfreien Bereichen verzehrt werden.

Die weihnachtlichen Buden werden von Donnerstag bis Samstag jeweils von 11 – 19 Uhr geöffnet sein und Sonntag, den 06.12. als letzter Tag, bis 18 Uhr.
Am Samstag, den 05.12. um 11 Uhr wird Mendens Bürgermeister, Roland Schröder, persönlich vor Ort sein und eine Überraschung für die kleinen Besucher dabeihaben.

Festliche Beleuchtung erstrahlt in Menden
Auch die besondere Beleuchtung trägt ihren Teil zur Weihnachtsstimmung bei. Seit dem 23. November erstrahlt die Mendener Innenstadt schon in besonderem Glanz mit der neuen Weihnachtsbeleuchtung. Als kleines zusätzliches Highlight haben wir für Euch die weihnachtliche Beleuchtung am Alten Rathaus: 44 Meter Eiszapfenlichter lassen das im Jugendstil errichtete Gebäude ab Donnerstag in warmweiss erstrahlen. Diese i-Tüpfelchen wird der Innenstadt in Menden auch bis zum 18.12. erhalten bleiben.

 Und nicht vergessen: Kostenfreies Parken
Für ein entspanntes und gemütliches Weihnachtsshopping trägt auch das kostenfreie Parken während der Adventswochenenden bei. Seit dem 27.11.2020 könnt Ihr wieder ab freitags  14 Uhr und an den vier Advent-Samstagen kostenlos rund um die Innenstadt parken. Die Parkautomaten werden mit einer Info versehen und die Nutzer des Handyparkens werden auf Ihren Smartphones einen entsprechenden Hinweis erhalten. Die Tiefgarage kann aus technischen Gründen zwar kein kostenfreies Parken anbieten, verlängert jedoch ihre Öffnungszeiten an den vier Samstagen bis 18.30 Uhr.

Weihnachtseinkäufe lokal erledigen
In diesem Jahr ist leider nichts langfristig planbar und vieles bleibt auf der Strecke. Daher sind wir vom Team StadtMarketing Menden richtig froh, zumindest diese kleineren Aktionen anstelle des ursprünglich geplanten Mendener Winters mit verkaufsoffenem Sonntag umsetzen können, um so für ein angenehmes und festliches Ambiente in der Innenstadt zu sorgen. Uns ist bewusst, dass Kontakte vermieden werden sollen. Aber unsere schöne Innenstadt ist wirklich groß und unter strikter Einhaltung der vorgegebenen Regeln ist ein sicheres Shopping-Erlebnis möglich, besser als in jedem überdachten Shopping-Center.